UPDATE 02.01.22

Liebe Gäste, sehr geehrte Eltern!

Wir, die Familie Rohe und ihr gesamtes Team hoffen, dass ihr alle gut in das neue Jahr gekommen seid!

Der Wunsch, dass das Jahr 2022 neue Perspektiven und hinsichtlich dieser schrecklichen Pandemie auch endlich Erleichterung bringt, ist unsagbar groß. Gerade den Kindern und Jugendlichen muss ein Weg zurück in die Normalität ermöglicht werden, damit sie sich gesund entwickeln können. Für viele bleibt die Zeit stehen, sie trauen sich nichts mehr zu, sind verunsichert, verängstigt - das muss endlich aufhören!

Wie stark viele Kinder und Jugendliche unter den Folgen der Pandemie leiden, mussten wir bedauerlicherweise bereits im vergangenen Jahr erfahren, es sind etliche, die bereits unter psychosomatische Beschwerden leiden.

Wir hoffen, dass 2022 nun endlich eine Wendung bringt und dieser jahrelange "Ausnahmezustand" beendet werden kann.

Selbstverständlich werden wir mit dem gesamten Team wieder alles geben, um den Kindern hier vor Ort eine wunderschöne Auszeit zu schenken. Sie sollen auch in diesem Jahr ihre Akkus hier wieder frisch auffüllen dürfen. Ponys kennen nämlich kein Corona, sie grasen, schnauben, kuscheln, traben und galoppieren unbeschwert wie eh und je! Die Verbundenheit mit diesen wundervollen Geschöpfen und der Natur bietet den jungen Reiterinnen Erholung und Glückseligkeit.

Bereits jetzt freuen wir uns darauf, dass sich schon bald viele Gäste wieder auf den Weg zu uns machen und wir ihre leuchtenden Augen sehen und ihr Lachen hören werden!

Ganz herzliche Grüße

sendet Euch das gesamte Team des Klein-Rohe Hofes

Traumhafte
Reiterferien auf
Klein Rohe


Bis 2004 war klar, wo Mädchen zwischen 8 und 17 Jahren ihre Reiterferien wieder verbringen wollten: auf dem Reiterhof Rohe.

...nun gibt es diesbezüglich aber Entscheidungsschwierigkeiten, denn seit Sommer 2004 gibt es zusätzlich den nur 600 m vom Stammhof Rohe entfernt liegenden Reiterhof Klein-Rohe mit idyllischer Atmosphäre...

Aber auch hier bleiben wir unserem Konzept treu und bieten unseren Gästen Reiterferien mit:

  • einem eigenen Pflegepony / Pflegepferd
  • Betreuung rund um die Uhr
  • Ausritte in unsere herrliche Waldlandschaft
  • Reitunterricht in der Halle oder auf unserem Außenreitplatz
  • umfangreiches Programm mit und ohne Pony / Pferd
  • Abholservice vom Bahnhof Lathen

Sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene haben täglich die Möglichkeit, den Kontakt zu Ihrem Pflegepony durch Reiten, Pflegen, Frisieren, Spazieren oder Schmusen zu vertiefen - bis zu 5 Stunden.

Ob Reitanfänger oder Fortgeschrittene - bei uns können sich alle wohlfühlen!

Wir freuen uns auf Euch...

Das Team vom Reiterhof Klein-Rohe
home_rr_box1

Die Natur erleben!

home_rr_box2

Das Pferd spüren!

home_rr_box3

Neues entdecken!

home_rr_box4

Spaß haben!

Unbeschwerte Ferien,


in einer der schönsten Ecken Deutschlands. Entdecke auf dem Rücken der Pferde die idyllischen Flussläufe, die dichten Wälder, malerischen Wiesen und Seen. Immer abwechslungsreich, und märchenhaft schön.

Erholung mitten in der Natur. Ruhe und Harmonie zwischen Flüssen, Wiesen und Wäldern.